Aufzugsinstallation: Wie lange dauert es?

Wie wählt man einen Aufzug?

Ein Aufzug in Ihrem eigenen Haus oder Gebäude ist sehr praktisch. Die Installation der klassischen Aufzüge für große Gebäude kann jedoch lange dauern und enorme Kosten verursachen. Es gibt eine ebenso funktionale Alternative, mit der Sie die Kosten niedrig halten und die Installationszeiten optimieren können.

Die Installation eines Aufzugs in Standardgröße erfordert im allgemeinen Bauarbeiten wie die Anpassung der Landung und einer tiefen Grube zur Unterbringung der mechanischen Teile des Aufzugs. Dieser Aufwand ist in großen Gebäuden und an öffentlichen Orten oft erforderlich, aber er kann in kleinen Eigentumswohnungen und Privathäusern vermieden werden.

Es ist immer noch keine gute Idee, die Installation des Aufzugs zu vermeiden, insbesondere im Bedarfsfall. Deshalb können Mini-Lifte im Innen- und Außenbereich die richtige Lösung sein, um Kosten, Komfort und Sicherheit zu kombinieren. Wenn Sie vorhaben, einen Aufzug in einem Privathaushalt zu installieren, gibt es möglicherweise ungeeignete Strukturen, um das Gewicht eines Aufzugs zu tragen. Ein Mini-Lift kann sicher auf Dachböden und Zwischengeschossen installiert werden, ohne das Design Ihres Hauses übermäßig zu verändern.

Mini-Lift für Innen – und Außenbereich: Was sind die Vorteile?

Die Installation eines Aufzugs in einem Privathaus kann während der Montagezeit zu Unannehmlichkeiten führen. Aus diesem Grund hat AreaLift ein schnelles und einfaches Montagesystem entwickelt: Unser Team wird mit der vormontierten Struktur und den vorverdrahteten elektrischen Teilen vor Ort sein, um die Installationszeit zu reduzieren.

Die Plattform hat ein integriertes Traktionssystem, das Sicherheit und Fahrkomfort garantiert, ohne dass Gruben gegraben oder andere Mauerarbeiten ausgeführt werden müssen. AreaLift-Minilifte wie das DomoFlex-Modell sind sehr leistungsfähig: Sie können bis zu 500 kg tragen.

Sicherheit zuerst

Die Mini-Lifte sind offensichtlich mit allen Sicherheitsstandards ausgestattet. Sie haben antiseismische Strukturen und ein innovatives Anti-Blackout-System. Im Falle eines plötzlichen Stromausfalls fährt die Kabine – falls sie benutzt wird – in die nächste Etage, um niemals darin eingeschlossen zu bleiben.

Die von AreaLift entworfenen Strukturen reagieren gut auf jede Art von Vibration und lassen sich gut in kleine Räume in modernen und alten Häusern integrieren. Wenn Sie sich für einen Außenlift entscheiden, können wir Modelle anbieten, die den schwierigsten Wetterbedingungen standhalten: übermäßige Hitze, Kälte und Feuchtigkeit. Unsere Außenlifte können sogar an einer einzigen tragenden Wand montiert werden und können bis zu 12 Meter hoch fahren.

Jedes Haus braucht eine maßgeschneiderte Lösung: die Berater von AreaLift können Ihnen das am besten geeignete Modell für Ihr Haus zeigen. Maßgeschneiderte Lösung ist unser Mantra!